29.09.18 Weltherztag - Wie kann man einen Herzinfakt vorbeugen

Aktualisiert: 2. Okt 2018


Wahrscheinlich hat schon jeder von euch Kontakt mit einem Myokardinfarkt (Herzinfarkt) gehabt. Sei es als Bekannter oder selbst als Betroffener. Fehlt unserem Kreislaufantrieb (Herz) Sauerstoff, kommt es ins Stottern oder noch schlimmer, bleibt gleich ganz stehen. Das passiert leider gar nicht so selten, da über 250.000 Menschen jährlich in Deutschland einen Herzinfarkt erleiden und die Hälfte davon sind sogar tödlich.


Aber was sind die Ursachen für einen Herzinfarkt?

Die häufigste Ursache für einen Myokardinfarkt ist eine Gefäßverkalkung. Wenn diese Verkalkung die Herzkranzgefäße betrifft, wird dies als koronare Herzkrankheit bezeichnet.


Viele Ursachen und Risikofaktoren für einen Herzinfarkt sind bekannt. Falsche Ernährung, rauchen, Übergewicht und wenig Bewegung. Zusätzliche beeinflusst ein steigendes Alter, kontinuierlicher Stress oder aber auch eine erhöhte Blutkonzentration von Fibrinogen diese Erkrankung.

Wirft man einen Blick auf die Risikofaktoren, erkennt man schnell, was man als Vorbeugung selbst tun kann. Vorwiegend gilt, dass ein ausgewogener und vor allem gesunder Lebenswandel ein wichtiger Schritt ist, um einen möglichen Herzinfarkt vorbeugen zu können.


Wie kann ich vorbeugen?

  • Regelmäßige Bewegung

  • Selbst kleine und regelmäßige Sporteinheiten helfen dabei.

  • Eine gesunde und abwechslungsreiche Vollwerternährung mit wenig Fleisch, aber dafür mit Obst und Gemüse sind anzuraten.

  • Übergewicht kann ein Faktor sein, der das HerzinfarktRisiko steigern lässt.

  • und zum Schluss natürlich das wichtigste, Verzicht von Zigaretten/Nikotin

Beachte bitte, dass du bei unserer Auflistung zur Vorbeugung, alle Punkte einhalten musst, nicht nur einen :-)


  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

KONTAKT:

VitaTrade CMR GmbH

Johann Strauß Gasse 11b

6850 Dornbirn

Österreich

Mail: vertrieb@vitatrade.at

© 2020 by VitaTrade  CMR GmbH