Dampfgaren - der neue gesunde Trend!



Warum Dampfgaren und nicht kochen, auf diese Frage gibt es gleich mehrere schlüssige Antworten. Beim Dampfgaren kommen die Speisen nicht mit Wasser, Fett oder Gemüsebrühe im Kochtopf zusammen. Das ist einer der wesentlichsten Unterschiede des Dampfgarens zum Kochen.


Die Vorteile des Dampfgarens

Beim Garen im Wasserdampf bleiben selbst die hitzeempfindlichen Vitamine wie das Vitamin C weitgehend erhalten. Es werden keine Mineralstoffe aus geschwemmt und später mit der Kochflüssigkeit weg geschüttet. Beim Dampfgaren umflutet heißer Wasserdampf die Speisen. Und sie bleiben durch das Beträufeln mit der Destillierflüssigkeit saftig. Dadurch erhält sich auch die frische Farbe vom Gemüse. Das satte Grün von Blattgemüse etwa, das Goldgelb der Kartoffel und sogar das kräftige Rot der Tomate wird sogar intensiviert.

Doch nicht nur die Farben, auch die natürlichen Aromen bleiben durch das Garen im Dampf erhalten. Weniger Gewürze sind notwendig. Beim Dampfgaren spart man das Fett, mit welchem sonst angedünstet oder angebraten wird. Auch eventuell entstehende ungesunde Röststoffe werden vermieden. Ein weiterer Vorteil des Garens im Dampf besteht darin, dass das Fleisch wunderbar zart und saftig und in seiner Struktur erhalten bleibt.


UNSERE EMPFEHLUNGEN

1. Russell Hobbs Dampfgarer Cook - Preis 35€.


Dampfgaren ist generell sehr schonend und der klare Vorteil liegt darin, dass Nährstoffe, Geschmack und Frische erhalten bleiben.


Der Dampfgarer von Russel Hobbs ist ein gutes Einsteigergerät, da er drei unterschiedliche Garebenen hat.

Man kann max. 60 Minuten dampfgaren, was bei 98% aller Rezepte durchaus ausreichend ist.


Klarer Nachteil ist hier, dass man wenige Funktionen hat und auch keine digitale Anzeige.





2. Philips HD9140/91 Dampfgarer - Preis 75€


Dieser Philips Dampfgarer ist schon etwas teurer, dafür besitzt er einen extra großen Garraum und bereits voreingestellte Programmfunktionen.

Außerdem besitzt er am Boden einen Aromaverstärker, in dem man, während des Garens, Kräuter geben kann.

Alle Teile sind abnehmbar und könne so auch leicht gesäubert werden.

Zusätzlich bekommt man bei diesem Anbieter noch einen XL-Dampfaufsatz für Suppen dazu.

Zusammengefasst kann man sagen, dass dieses Gerät schon sehr gut für regelmäßiges Garen geeignet ist.





3. WMF KÜCHENminis Dampfgarer - Preis 97,90€

Unser absoluter Sieger ist jedoch der "WMF KÜCHENminis Dampfgarer" von WMF. Das besondere bei diesem Gerät ist, dass die beiden Garräume separat angesteuert werden können. Dies ist ein klarer Vorteil, wenn man Gerichte mit unterschiedlicher Garstärke zubereiten will.

So wird alles gemeinsam fertig und kann in bester Qualität und mit reichlich Nährstoffen verzehrt werden.







Auf den Geschmack gekommen? Hier gibt es auch gleich ein Rezept von uns, mit dem ihr einen gesunden Einstieg in das Garen bekommt. Dieses Rezept ist nicht nur gesund, sondern in 30 Minuten gekocht und auch schon gegessen ;-)


Je nach Vorliebe kann diese "gesunde Bootsfracht" mit reinem Rinderfleisch, oder gemischtem Faschierten (50% Schwein/50%Rindfleisch) zubereitet werden. Faschiertes Hühner oder Putenfleisch ist natürlich auch möglich was auch zeigt, dass man dieses Rezept fast jeden Tag zubereiten kann.

ACHTUNG! Wir verwenden hierfür einen eingebauten Dampfgarer. Falls du bis dato noch keinen Dampfgarer in deiner Küche hast, würden wir dir die drei oberen Exemplare empfehlen.


Dieses Rezept eignet sich perfekt als Abendessen nach einem gesunden iSANO Tag. zB: 6-8 iSANO Apfel (max. 800 Kalorien) und dieses Gericht und ihr nehmt am Tag um die 1.000 Kalorien zu euch. Das Kaloriendefizit hilft euch beim Abnehmen und ihr seid dennoch mit allen Nährstoffen versorg.

Zucchini-Schiffchen mit Faschiertem

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

  • 2 große Zucchini

  • 400g Faschiertes (gemischt oder rein)

  • 8 kleine Tomaten

  • 10 kleine Mozzarella-Bällchen

  • Kräutersalz


ZUBEREITUNG:

  1. Faschiertes in etwas Öl anbraten

  2. Zucchini waschen und trocknen

  3. Zucchini halbieren und entkernen

  4. Tomaten und MiniMozzarella kleinschneiden und zum angebratenen Faschierten geben

  5. Zucchini und das vermischte Faschierte mit Kräutersalz würzen

  6. Zucchini füllen und bei 100 Grad für 10 Minuten in den Dampfgarer geben

  7. vorsichtig entnehmen und MAHLZEIT!

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

KONTAKT:

VitaTrade CMR GmbH

Johann Strauß Gasse 11b

6850 Dornbirn

Österreich

Mail: vertrieb@vitatrade.at

© 2020 by VitaTrade  CMR GmbH