"Roter schlafender Fisch" mit grüner Beilage


Warum roter Fisch? Ganz einfach. Dieses Rezept ist entstanden aus "wir verwerten einfach alles, was im Kühlschrank ist". So ist es dann gekommen, dass wir Fisch mit roten Süßkartoffeln, roten Karotten, roten Paprika und roten Tomaten gemacht haben und als Beilage Brokkoli. :-)

Das brauchst du:

  • 1 Fischfilet

  • 1/2 Paprika

  • 1 Süßkartoffel

  • 1/2 Zitrone, Saft

  • 1 Handvoll Brokkoli, gefroren

  • 4 Cocktailtomaten

  • 1 große Karotte

  • Olivenöl

  • Fischgewürz, Salz, Pfeffer

  • Backpapier

Und so geht's:

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. Fischfilet mit einer Küchenrolle abtupfen

  3. Süßkartoffeln und Paprika in kleine Würfel schneiden. Karotten mit einem Spiralschneider schneiden.

  4. Fischfilet auf das Backpapier legen und auf beiden Seiten würzen

  5. Süßkartoffel, Paprika und Karotten darüber geben

  6. Cocktailtomaten darauf geben und das Gemüse salzen

  7. Backpapier einschlagen und zusammenfalten

  8. Brokkoli mit etwas Öl vermengen, salzen, pfeffern

  9. Das Blech mit dem Brokkoli und dem eingepackten Fisch für 20 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben -> 180 Grad

  10. Backpapier vorsichtig öffnen, da Dampf entweichen kann

  11. der Fisch und das Gemüse kann rustikal mit dem Backpapier serviert werden, oder man kann den Inhalt auch auf einem Teller anrichten und dann....

  12. MAHLZEIT!





  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

KONTAKT:

VitaTrade CMR GmbH

Johann Strauß Gasse 11b

6850 Dornbirn

Österreich

Mail: vertrieb@vitatrade.at

© 2020 by VitaTrade  CMR GmbH