Thai-Curry mit Huhn


Diese Zutaten brauchst du für eine Person:

  • 40g Quinoa, ungekocht

  • 150g Hühnerbrust

  • 1 St Ingwer

  • 1 Karotte

  • 1 Paprika, Gelb

  • 1/2 St Porree

  • 100 ml Wasser

  • 100 ml Kokosmilch, fettarm

  • 2 TL rote Curry-Paste

  • 2 TL Öl, zB: Kokosöl

  • Salz, Pfeffer


Und so geht's:

  1. Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten.

  2. Die Hühnerbrust waschen, mit einer Küchenrolle trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  3. Gemüse und Ingewer putzen und in kleine Stücke schneiden.

  4. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch darin anbraten. Das Fleisch sollte weiß und zart bleiben. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Fleisch aus der Pfanne nehmen und in eine extra Schüssel geben.

  6. Etwas Öl in die selbe Pfanne geben und das Gemüse (außer Porree) dazugeben und einige Minuten anbraten. Geben Sie das Fleisch hinzu und mit Kokosmilch und Wasser ablöschen.

  7. Zum Schluss den Porree, Ingwer und Currypaste hinzugeben und alles für weitere 15 Minuten garen.

  8. MAHLZEIT!


Du möchtest dir dieses Rezept ausdrucken? Bitteschön!





  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

KONTAKT:

VitaTrade CMR GmbH

Johann Strauß Gasse 11b

6850 Dornbirn

Österreich

Mail: vertrieb@vitatrade.at

© 2020 by VitaTrade  CMR GmbH