Walnuss-Zucchinibrot (glutenfrei)


Dieses Rezept für ein Walnuss-Zucchinibrot ist glutenfrei und bedarf keiner großen Vorkenntnisse beim Backen.

Es ist eine gute Alternative zu herkömmlichen Bäckerbroten, da es eiweißreich ist und kohlenhydratreduziert.

Man kann davon 2 - 3 Scheiben zum Frühstück essen. Ich esse es gerne mit ein zerdrückten Avocado.


ZUTATEN:

  • 150g Magerquark

  • 4 Eier

  • 1/2 Zucchini geraspelt

  • 60g Mandelmehl oder gemahlene Mandeln

  • 50g Leinsamen, geschrotet

  • 1/2 TL Salz

  • 1 TL Kräuter, getrocknet


Und so geht's:

  1. heize den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vor

  2. vermenge alle Zutaten, bis auf 2 EL Walnusskerne, gut miteinander

  3. lege Backpapier in eine geeignete Form und gib anschließend den Teig hinein

  4. streue nun die restlichen Walnusskernen darüber

  5. das Brot für ca. 55-60 Minuten bei 180°C im Ofen Backen

  6. falls ihr es trotz Duft schafft, Brot auskühlen lassen und dann ...

  7. MAHLZEIT ;-)

Du kennst ein weiteres gesundes Brotrezept? Dann poste es doch einfach hier unterhalb. Wir sind schon gespannt darauf!

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon

KONTAKT:

VitaTrade CMR GmbH

Johann Strauß Gasse 11b

6850 Dornbirn

Österreich

Mail: vertrieb@vitatrade.at

© 2020 by VitaTrade  CMR GmbH